Verfasser Bernd Groß. Das Familienbuch Dreieichenhain ist zu beziehen: ImHayn Verlag, Maienfeldstraße 4, 63303 Dreieich. E-Mail: verlag@dreieichenhain.de
 

Susanne Fritsch

weiblich 1829 - 1864  (35 Jahre)


Angaben zur Person    |    Notizen    |    Alles    |    PDF

  • Name Susanne Fritsch 
    Geboren 12 Jan 1829  Offenthal,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht weiblich 
    Gestorben 19 Mrz 1864  Dreieichenhain,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung I37  Dreieichenhain
    Zuletzt bearbeitet am 7 Jun 2017 

    Familie Johannes 5. Knipp,   geb. 27 Apr 1830, Dreieichenhain,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 08 Aug 1897, Dreieichenhain,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 67 Jahre) 
    Verheiratet 23 Sep 1860 
    Kinder 
     1. Elisabetha Knipp,   geb. 21 Feb 1861, Dreieichenhain,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 23 Mai 1934, Dreieichenhain,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 73 Jahre)
     2. Susanne Knipp,   geb. 29 Dez 1862, Dreieichenhain,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
    Zuletzt bearbeitet am 7 Jun 2017 
    Familien-Kennung F17  Familienblatt  |  Familientafel

  • Notizen 
    • Susanna Knipp, Joh. Knipp 5. Ehefrau, 34 Jahre alt, wurde d. 19. März 1864 von einem angehauenen Baume, den der Wind umwarf, während die Holzhauer beim Mittagessen saßen, erschlagen. Sie hatte Ihrem Mann das Essen in den Wald gebracht und war
      mit demselben beschäftigt etwas Holz zusammenzulesen. Der Mann entrann mit Not der Gefahr und denkt noch mit Schrecken an das Rauschen des fallenden Baumes und den starken Wind, welchem er ausgesetzt war.
      Seines Bruders Philipp Frau lag gerade in den Wochen und wurde durch das Toben der in ihre Stube stürzenden und die Unheilsbotschaft verkündenden Leute so sehr erschrocken, daß sie von daran kränkelte und am 14. Sept. desselben Jahres starb.
      Susannas Schwester wurde am 4 . Juli 1875 vom Blitz erschlagen. Quelle: Chronik Pf. Nebel